Aktionstag gegen Niedriglohn

04. Juli 2011  Uncategorized

Mecklenburg-Vorpommern ist als Niedriglohnland die traurige Nummer 1. Die Situation hat dramatisches und absolut unakzeptables Ausmaß angenommen. Diese Politik ist nicht nur sozial skandalös. Sie ist auch wirtschaftspolitisch die dümmste Politik und treibt gerade gut ausgebildete Fachkräfte aus dem Land.

Mit unserem landesweiten Aktionstag gegen Niedriglöhne am 04.07.2011 will DIE LINKE auf diesen Zustand aufmerksam machen. Aus diesem Grund wurden im ganzen Land verteilt die Transparente gegen Niedriglohn aufgehangen.

20110704-222042.jpg

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.



Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen