Aktionstag am 05.08.2011: Keinen Krieg!

07. August 2011  Uncategorized

Am 05.08.2011 veranstaltete DIE LINKE landesweit einen Aktionstag unter dem Titel: Afghanistan braucht keinen NATO-Krieg und unsere Kommunen brauchen Geld.

Wir wollten auf unser Wahlkampfziel, kein NATO- Krieg in Afghanistan, aufmerksam machen und den Bezug zu der Finanznot unserer Kommunen herstellen.

Bisher kostete der Krieg in Afghanistan nicht nur viel zu viel Menschenleben, sondern auch Geld. Der Anteil Mecklenburg-Vorpommern an Kosten deutscher Kriegsbeteiligungen beträgt seit 1999 ca. 840 Mio. Euro, das sind pro Jahr 64 Mio. Euro. Wir meinen, dieses Geld hätten wir besser im eigenen Land einsetzen können. Zum Beispiel für ein kostenfreies Mittagessen an den Grundschulen, was pro Jahr 20 Mio. Euro kosten würde. Oder für die Rücknahme der Kürzung des Landesblindengeldes, was ca. 5 Mio. Euro pro Jahr ausmachen würde.

Es ist unser aller Steuergeld, was die anderen Parteien heute als Kriegsgeld ausgeben. Wir wollen dieses Geld für die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern- für uns, mit uns!

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.



Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen