Demmin 08.05.2012

09. Mai 2012  Uncategorized

Am 08. Mai 2012 fand in Demmin die öffentliche Fraktionssitzung der Landtagsfraktion DIE LINKE statt. Auf dieser hat die Linksfraktion zum vierten Mal den Courage-Preis ausgelobt. Der Preis ist mit 2500 Euro dotiert und wird an Personen oder Initiativen vergeben, die sich mutig und vorbildlich gegen rechtsextremistisches Denken und Handeln engagieren. Die in den vergangenen Jahren eingegangenen Bewerbungen und Vorschläge  haben gezeigt, dass es viele Menschen im Land gibt, die es nicht zulassen, dass sich rassistisches, fremdenfeindliches und antisemitisches Gedankengut breit machen. Mit dem Courage-Preis würdigen und fordern wir dieses Engagement für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit. Wenn auch Sie jemanden kennen, der sich im Kampf gegen rechts besonders hervorgetan hat, dann schlagen Sie diese Person bei der Landtagsfraktion DIE LINKE vor.

Mit ihrer öffentlichen Sitzung unterstützte die Linksfraktion das Aktionsbündnis 8. Mai in Demmin, das sich seit Jahren gegen Nazi-Aufmärsche wehrt und Protest gegen die Verhöhnung der Opfer von Faschismus und Rassismus organisiert. Auch wir zeigten Flagge und haben einen Platz am Hafen besetzt, um deutlich zu machen: Die Nazis haben auf den Straßen und Plätzen des Landes nichts verloren – nicht in Demmin und nirgendwo.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.



Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen