Kinderschutz umfassend gewährleisten und sichern

07. November 2018  Uncategorized

Zur „Aktuellen Situation des Kinderschutzes und der Kinder- und Jugendhilfe in M-V“, die heute auf Antrag meiner Fraktion auf der Tagesordnung des Sozialausschusses stand:

Die Ausführungen des Sozialministeriums machen sehr deutlich, dass das Landeskinderschutzprogramm aus dem Jahr 2016 dringend überarbeitet werden muss. So findet das Familien unterstützende Projekt ‚PiaM – Papa ist auf Montage‘ der JVA Bützow nicht statt, die Fortbildungsstätte der Jugendhilfe ‚Schabernack‘ ist seit Jahren finanziell schlecht ausgestattet und bei der psychosozialen Prozessbegleitung knirscht es, seit das gut laufende Modellprojekt aufgegeben wurde.

In vielen Bereichen des Kinderschutzes sowie der Kinder- und Jugendhilfe haben wir Baustellen, die dringend angegangen werden müssen. Kinderschutz in M-V darf nicht zur Worthülse verkommen, sondern muss mit Leben erfüllt werden. Alle Kinder und Jugendlichen haben ein Recht auf umfassenden Schutz. Das ist Verfassungsauftrag.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.



Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen