#wirsindmehr

13. September 2018  Uncategorized

Zeichensetzen gehen rechte Hetze und die Schändung von Gedenkorten

Die jüngste Schändung des Jüdischen Friedhofs in Boizenburg durch bisher unbekannte Täter verurteile ich zutiefst. Nicht zum ersten Mal wurde der Friedhof zum Ziel von Anschlägen. Beschädigung der Umzäunung, Einbruch und Hakenkreuz-Schmierereien sind kein ‚Streich von ein paar dummen Jungen’, dies ist eine Straftat, die es konsequent zu verfolgen gilt. Ich hoffe, dass sich mögliche Zeugen bei der Polizei melden werden.

Hetzkampagnen und zu Lügen verkürzte Stammtischparolen von NPD, über PEGIDA, Identitäre bis zur AfD fallen offenbar auch hier auf fruchtbaren Boden. Sie spalten die Gesellschaft. Umso erforderlicher ist es, dass wir den lauthals Hetzenden, die sich einbilden zurzeit Oberwasser zu haben, ein unmissverständliches, gemeinsames Signal gegen rechte Hetze entgegensetzen:

     Ich möchte daher noch einmal an unsere Fotoaktion erinnern. Interessierte können sich in meinen Wahlkreisbüros in Ludwigslust bzw. Crivitz oder in der Kreisgeschäftsstelle in Parchim mit der #wirsindmehr-Losung fotografieren lassen. Wir wollen die Fotos in geeigneter Form (Soziale Medien, ggf. Plakat, …) veröffentlichen und so ein klares Zeichen gegen Rassismus, Antisemitismus, Muslimfeindlichkeit, LGBTQ-Diskriminierung, Frauenfeindlichkeit und gegen jede andere Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit setzen. Ich hoffe auf eine breite Unterstützung.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.



Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen