Schüler planen „Jugendstadt“ Boizenburg

23. April 2018  Uncategorized

Sozialausschussvorsitzende der Stadt Boizenburg Gudrun Dyrba und ich gestalteten auf Einladung der Rudolf-Tarnow-Schule in Boizenburg einen Projekttag. Gemeinsam mit den Schülern der 10. Klassen führten wir ein Planspiel zum Thema „schöneres Boizenburg“ durch. Dabei ging es um die Wünsche, Ideen und Vorstellungen Boizenburg attraktiver für die Jugendlichen zu gestalten.

tolle Verbesserungsvorschläge der Schüler…

Die Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen ist für mich schon immer ein sehr wichtiges Anliegen gewesen.

das ist den Schülern wichtig..

Die sich aus dem Planspiel ergebenen Wünsche: Modernisierung und Digitalisierung, einen Jugendclub für 14-Jährige und Nachmittags-AGs in der Schule müssten deshalb ernst genommen und schnellstmöglich umgesetzt werden. Sozialausschussvorsitzende Gudrun Dyrba wird die Forderungen alsbald mit in die Stadtvertretung nehmen.

geheime Wahl…

Es hat sich einmal mehr gezeigt, dass auch Jugendliche ein ausgeprägtes Interesse an Politik haben. Sie hätten sich in dem Planspiel verantwortungsvoll und besonnen gezeigt.

Beim Finden der Ideen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.



Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen