Schokoladen-Nikolaus für die Schüler der Pestalozzi-Schule

06. Dezember 2017  Uncategorized

Ich lasse es mir kein Jahr nehmen, zum Nikolaustag die Tafel Ludwigslust bei einem Frühstück für Schülerinnen und Schüler zu unterstützen und sei es nur durch eine kleine Überraschung.

Dass Kinder hungrig zur Schule gehen müssen, ist leider keine Seltenheit. Und das in so einem reichen Land wie Deutschland! Fast jedes dritte Kind in M-V lebt in Armut, 50.000 Kinder sind auf Hartz IV angewiesen und viele weitere Kinder sind von Armut bedroht. Diese Zahlen sind beängstigend!

Deshalb nehme ich auch den Nikolaustag zum Anlass, um auf ihre Situation und ihre Rechte aufmerksam zu machen. Kinder haben ein Recht auf ausgewogene Mahlzeiten, ordentliche und warme Kleidung und ein Recht auf Spiel. So steht es in den Artikeln der UN-Kinderrechtskonventionen. Doch leider ist die Praxis eine ganz andere.

Ich half am Nikolaustag in der Pestalozzi Schule beim Brotschmieren und Tüten packen. Am Nikolaus, darf es auch einmal etwas Schokolade sein, denn bekanntlich macht sie glücklich!

Schon seit vielen Jahren unterstütze ich die Tafel in der Pestalozzi-Schule Ludwigslust.

 

 

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.



Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen