Eltern endlich tatsächlich von Kita-Kosten entlasten

17. Mai 2017  Uncategorized

Im komplizierten System der Kindertagesförderung stehen die Eltern im Finanzierungssystem ganz hinten. Und den Letzten beißen bekanntlich die Hunde, sie müssen die ständig schwankenden und steigenden Kosten kompensieren.
Damit nicht genug, auch die zugesagte Elternbeitragsentlastung lässt noch immer auf sich warten, von der seit mehr als zehn Jahren angekündigten kostenfreien Kita ganz zu schweigen. Auch heute war in der Aussprache dazu nichts zu vernehmen – stattdessen Ausflüchte und Wahlkampfgedöns von SPD und CDU. Versprechungen und Zusagen helfen indes niemandem – sie müssen auch umgesetzt werden.
Im Koalitionsvertrag von SPD und CDU sind Schritte zur Elternbeitragsentlastung vereinbart, auf ein konkretes Konzept warten wir bis heute vergebens. Auch im Gesetzentwurf zur aktuellen KiföG-Novelle ist nichts von einer Elternentlastung zu finden. Warum wird die Chance nicht ergriffen, worauf warten die Koalitionäre? Das riecht nach Täuschung.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.



Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen