Unterschriftensammlung in Parchim

15. Mai 2017  Uncategorized

Am Montagvormittag sammelte ich gemeinsam mit einigen Genoss*innen aus meinem Kreisverband in Parchim innerhalb von knapp zwei Stunden rund 160 Unterschriften für zwei wichtige Volksinitiativen.

Unterschriftensammlung am Schuhmarkt in Parchim

Der Kreiselternrat Vorpommern-Greifswald hat eine Volksinitiative zur kostenlosen Schülerbeförderung für alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 13 und der Auszubildenden im Land initiiert. Die kostenfreie Beförderung soll sich dabei auch auf unterrichtsfreie Zeiten, wie zum Beispiel Ferien, oder den Weg zum Sportverein erstrecken.

Die zweite Volksinitiative wurde von einem breiten Bündnis auf den Weg gebracht. Die Deutsche Kinderhilfe, der Landesjugendring, der Landessportbund, der Landesfrauenrat, die Landesarmutskonferenz und der Deutscher-Kinder-Schutz-Bund suchen Unterstützung für die Forderung „Kinder- u. Jugendarmut wirksam begegnen – chancengleiche Entwicklung für alle“. In diesem Zusammenhang wird unter anderem eine verbesserte Fachkraft-Kind-Relation in Krippen, Kitas und Horten gefordert. Durch kostenfreie, ergänzende Angebote soll die chancengleiche Entwicklung der Heranwachsenden verbessert werden. Außerdem wird gefordert, dass die Jugend- und Schulsozialarbeit nicht von der knappen Finanzausstattung der kommunalen Ebene abhängig gemacht wird, sondern durch das Land auskömmlich finanziert werden soll. Ich bin stolz darauf, dass meine Landtagsfraktion zu den Erstunterzeichnern dieser Volksinitiative gehört.

Beide Volksinitiativen werden von der Linkspartei und der Linksfraktion im Landtag unterstützt. In den kommenden Wochen und Monaten werden landesweit an unterschiedlichsten Orten immer wieder Unterschriften gesammelt. Außerdem können Interessierte den Volksinitiativen in den Wahlkreisbüros und Geschäftsstellen von DIE LINKE. per Unterschrift beitreten.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.



Alle Formularfelder sind erforderlich.







Alle Formularfelder sind erforderlich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen